Hier entsteht die Liste meiner Lieblingsbücher.


Was mich beim Lesen bewegt hat und was ich gelernt habe.

"Die Freiheit beginnt mit der Erkenntnis, dass du nicht "der Denker" bist.


In dem Augenblick, in dem du den Denker zu beobachten beginnst, wird eine höhere Bewusstseinsebene aktiviert.


Du erkennst, dass es einen unendlich großen Intelligenzbereich jenseits des Denkens gibt,

von dem das Denken nur ein winziger Bruchteil ist.


Du erkennst ferner, dass alles, was wirklich von Bedeutung ist - Schönheit, -liebe, Kreativität, Freude, innerer Frieden - seinen Ursprung jenseits des Verstandes hat.


Du beginnst zu erwachen."(E.Tolle)



Auf 152 Seiten gibt uns Tolle in einfacher Sprache die Gelegenheit zu verstehen, was das JETZT ist und wie man lernt, die Anleitungen anzuwenden.Es gibt kein überflüssiges Blabla. Jeder Satz hat Gewicht.Das Buch besteht aus 3 Teilen.


  1. Der Zugang zur Kraft des JETZT
  2. Beziehungen als spirituelle Übung
  3. Akzeptanz und Hingabe



Immer wieder überkommt mich ein tiefes Gefühl der Dankbarkeit, dass es dieses Buch gibt und dass ich es habe.

Und es ist klar, dass es nichts nützt, es nur zu lesen.


Jede Übung ist so wertvoll, weil du dadurch bewusste Erfahrungen machen kannst, die dir inneren Frieden geben.


Was kann wertvoller sein? Kontakt aufzunehmen mit dem "Schmerzkörper" gibt dir erst die Chance innere Mechanismen deines Leidens aufzuspüren und zu erkennen, dass sie dich dabei stören, glücklich zu sein.


Mit den Übungen bist du dem Leid nicht mehr hilflos ausgesetzt, sondern kannst es gezielt auflösen.


Das Leben im JETZT ist auf jeden Fall eine Herausforderung. Vor allem am Anfang.

Doch wenn du es jeden Tag übst, fällt es dir immer leichter, so dass du die Zeit, die du im JETZT verbringst immer weiter ausdehnen kannst.


Leben im JETZT tut unendlich gut und hat mir schon so oft geholfen. In Situationen der Wut und des Ärgers, indem ich erstmal akzeptiert habe, was ist. 


Das JETZT hilft unter anderem:


  • nicht in der Wut zu ertrinken
  • Adrenalin zu stoppen, das bei Wut den Körper überschwemmt und sich extrem gesundheitsbelastend auswirkt
  • schnell wieder zur inneren Ruhe zu kommen - darüber hinaus noch viel viel mehr


Es nützt nichts, das was ist, anders haben zu wollen. Die Situation ist trotzdem so wie sie ist.


Es kommt nur darauf an, wie wir damit umgehen.


Das Buch fördert deine Aufmerksamkeit, Präsenz, inneren Frieden und wirkt bewusstseinserweiternd.

Das Hörbuch

Die Version von David Roberts

"Hinter dem wilden Wald kommt die weite Welt, sagte die Ratte zum Maulwurf. Und die geht uns nichts an, dich nicht und mich auch nicht. Ich war noch nie drin und ich gehe auch nicht hinein, und du schon gar nicht, wenn du ein bisschen Verstand hast."


Aber eines Tages will es der Maulwurf doch wissen und macht sich heimlich auf eigene Faust auf den Weg in den wilden Wald. Daraus ergibt sich schon wieder das nächste Abenteuer.


Erst macht der Maulwurf die Bekanntschaft mit der Ratte, die am Flussufer lebt, dann lernt er den Kröterich kennen und eines Tages endlich auch den Dachs.


Was die Freunde alles miteinander erleben ist aufregend, spannend und herrlich zugleich. Die Geschichte und Rowolts Stimme dazu, wirken auf mich extremst beruhigend. Ich kenne die Geschichte in und auswendig, was mich nicht davon abhalten kann, sie immer wieder zum Einschlafen herzunehmen.


Harry Rowolt - leider schon verstorben - hat das Buch auf seine eigene Weise übersetzt und hat die Geschichte als Hörbuch ermöglicht.


Ich habe es - ungelogen - mindestens 400 Mal angehört. Wenn nicht sogar noch mehr.

Es ist mein absolutes Lieblingsbuch.


Mir gefällt die Übersetzung von Rowolt besser als die von Anne Löhr-Gössling, weil er eine modernere Sprache benutzt und der ganze Inhalt dadurch lebendiger wirkt.


Dafür gefallen mir die Bilder der Ausgabe von David Roberts besser. Das ist Geschmackssache.


Wer Lust hat, in die Welt der 4 Freunde einzutauchen, sollte sich zumindest das Hörbuch zulegen. Auch als Geschenk unschlagbar. Meine beiden Kinder (inzwischen erwachsen) sind mit Hörbüchern aufgewachsen. Ich kann nur appellieren an alle Eltern - gebt euern Kindern die Möglichkeit, ihre Fantasie anzuregen mit wertvollen Hörbüchern.


Diese Geschichte erfüllt mich mit Frieden und Freude.



Die 4 Hauptfiguren


Sie erleben die wildesten Abenteuer miteinander. Eine Geschichte für Kinder und Erwachsene gleichermaßen. Diese 4 Freunde begleiten mich jetzt schon seit ca. 15 Jahren.

Der Kröterich

Der Dachs

Ratte und Maulwurf

"F: Was ist Kreativität? 

A: Die Beziehung zwischen einem Menschen und den Geheimnissen der Inspiration"


Dieses Buch ist eine Offenbarung für alle, die mit ihrer Kreativität in die Tiefe gehen wollen.


Elisabeth Gilbert legt den Finger auf unsere heimlichen Ängste in Bezug auf Kreativität.


  • "Du hast Angst davor, kein Talent zu haben
  • Du hast Angst, dass man dich ablehen, kritisieren, lächerlich machen oder missverstehen könnte - oder schlimmer noch - dass man dich ignorieren könnte
  • Du hast Angst, dass es für deine Kreativität keinen Markt gibt und es deshalb keinen Sinn hat, sie auszuleben
  • Du hast Angst, dass du zu alt bist, um anzufangen....."


Mit "Big Magic" ist der kreative Impuls gemeint, der in uns allen steckt. Indem wir unsere Angst vor dem Scheitern überwinden, erlauben wir uns, unsere Schätze aus der Tiefe zu holen.


Gilbert ist die Autorin des Weltbestsellers "Eat Pray Love".

Ihre Schreibe ist einfach göttlich, köstlich. Mal ernst, mal leicht ironisch und manchmal fordernd. Ich liebe es!


Was macht dieses Buch so wertvoll für mich?


  • es nimmt einem die rosarote Brille ab im Blick auf Kreativität
  • es spornt an, mit den eigenen Themen in die Tiefe zu gehen
  • es macht mutiger und ehrlicher mit sich selbst
  • bringt ganz neue Sichtweisen ins Spiel
  • es nimmt einem dem Druck, etwas von Bedeutung erschaffen zu müssen
  • das Buch wirft dieselben Fragen auf, die ich mir schon oft gestellt aber nicht wirklich beantwortet habe


  "Wozu bin ich bestimmt?

   Warum bin ich hier?

   Warum stehe ich mir selbst im Weg?

   Wie kann ich meine Bestimmung am besten erfüllen?"


Kreativ zu leben bedeutet nicht entweder oder, sondern sowohl als auch.


"Wir schuften allein und wir werden von Geistern begleitet. Die Kunst ist eine vernichtende Aufgabe und ein wundervolles Privileg".


zum Buch




Gerne kannst du mir eine e-mail schreiben

Vielleicht hast du Anregungen,

Fragen oder Vorschläge.

Lass es mich wissen.

Ich freu mich!

 
 
 
 

Diese Webseite setzt Cookies ein. Mit der weiteren Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Ich akzeptiere