Ist es nicht ein Widerspruch, Meditation mit einer Challenge in Verbindung

zu bringen?

Challenge klingt so nach Tempo, Speed und Anstrengung.

Klingt aber auch nach Spaß.

Je nachdem wie du damit umgehst.


Du kannst aus allem eine Challenge machen.

Sie ist sehr gut geeignet, dich in Regelmäßigkeit zu üben und das Belohnungszentrum in deinem Gehirn zu streicheln, indem du täglich deine Häkchen setzt.


Das tolle Gefühl zu erleben, wenn du am Ende der Challenge die ganzen Häkchen siehst, unheimlich viel über dich gelernt und dein Ziel erreicht hast. Da kann es leicht passieren, dass du Lust auf die nächste Challenge bekommst. Achte jedoch darauf, dass du nicht in Aktionismus verfällst.


Es gibt soooo viele unterschiedliche Meditationen, dass viele nicht wissen, wie sie anfangen sollen.

Und es gibt unzählig viel geführte Meditationen. Das kann für Anfänger ein guter Einstieg sein.


Der Nachteil dabei ist, dass du dich daran gewöhnst, dass jemand spricht und dir Vorgaben macht. Du wirst zu inneren Bildern geführt und dein Verstand muss aktiv sein, um den Anweisungen zu folgen.


Das eigentliche Ziel jedoch ist, dass du aus dem Verstand aussteigst. Die Gedanken an dir vorbeiziehen lässt, um in die absolute Stille zu kommen. Ins Nichts. In die totale Leere.


Deinem inneren Wesen zu begegnen. Dies gelingt ganz gut, wenn du den "Beobachter" hinter dich stellst. Dich quasi selbst und deine vorüberziehenden Gedanken beim Meditieren beobachtest.


Wenn du darin geübter bist, kannst du das immer und überall machen. Einfach liegen oder im Schneidersitz mit geschlossenen Augen in die totale Stille gehen.


Ohne Meditationsmusik. Ganz still. Den Kopf leer machen bis keine Gedanken mehr kommen. Der beste Lehrmeister auf diesem Gebiet ist Eckard Tolle.


Vielleicht hast du Lust die Challenge runterzuladen, um gleich heute anzufangen, regelmäßig zu meditieren.


        Meditation


  • entspannt
  • erhöht deine Schwingung
  • bringt dich in Kontakt zu deinem inneren Wesen
  • hat eine heilende Wirkung
  • hält dich jung und vieles mehr - finde es heraus



Neuerscheinung

kindle-Format

Diese Webseite setzt Cookies ein. Mit der weiteren Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Ich akzeptiere