Wie du deine Challenge zum Magneten machst

Wenn du wissen willst, was es mit der Magie der Challene auf sich hat und wie du sie entdecken kannst.


Jeder Gedanke und jedes Wort erzeugt ein "Feld" und hat seine eigene Schwingung.

So ist auch eine Challenge ein Feld mit einer eigenen Schwingung. Ein sogenanntes Resonanzfeld.


Jede Tat und jeder weitere Gedanke, den du diesem Feld zufügst, lässt das Feld wachsen.

Du kannst dir das vorstellen wie einen Luftballon, der immer weiter aufgeblasen wird.


Deine Challenge wird somit zum Magneten und zieht entsprechende Informationen an.


Ob diese Informationen hilfreich sind oder nicht, bestimmst du, indem du dich entweder

mit schönen  Gefühlen und inneren Bildern beschäftigst, was deine Challenge angeht,

oder sie eher als negativ betrachtest.


Durch Empfindungen wie Liebe und Freude erzeugst du eine höhere Schwingung, als wenn du die Challenge als reinen Zweck betrachtest und leidige Pflichterfüllung.


Das Feld deiner Challenge geht in Resonanz mit dem entsprechenden Thema und zieht Informationen an, die sehr hilfreich sein können.


Diese Informationen kommen in Form von:


  • Impulsen (Seelenstubser)
  • Ideen
  • Inneren Bildern (Motive, Motivation)
  • Emotionen
  • Eingebungen


Mit jedem Tag, an dem du deiner Challenge Aufmerksamkeit gibst, wächst das Feld

deiner Challenge.

Je größer es wird, desto mehr Ausstrahlung bekommt es.

Desto stärker wird das Resonanzfeld und seine magnetische Anziehungskraft.

Desto mehr Informationen kannst du empfangen.


Alles läuft über das morphische Feld.


Wir sehen es nicht, aber es existiert und wirkt.

Das nenne ich Magie.


Beispiel:

Du wünschst dir schon lange ein Pferd. Du liebst Pferde, seit du denken kannst.

Leider ist es bisher bei deinem Wunsch geblieben.


Du könntest es einfach realisieren.


Wenn du es wirklich, wirklich willst, mach eine Challenge draus.

Die Anleitung dazu findest du hier.


Du kannst die Magie nur entdecken, indem du dich darauf einlässt.


Alles was du tun musst, ist täglich die Aufgabe zu erfüllen.

Fest daran zu glauben, Freude dabei zu empfinden und sie durchzuziehen.

Ich lege dir sehr ans Herz, täglich Notizen zu machen.

Auf diesem Blog wirst sehr viele, nützliche Tipps finden,

die dir helfen, an`s Ziel zu kommen.


Wenn du offen dafür und bereit bist, dich führen zu lassen,

wirst du magische Momente erleben. Synchronizitäten und

kleine Wunder.


Vertraue dem Prozess.


Leiste keinen Widerstand.

So kann die Energie leicht fließen.


Einfach annehmen wie sich der Weg entwickelt.

Dieser Weg ist gepflastert mit Aha-Momenten und Überraschungen.


Schritt für Schritt zu gehen mit einem festen Plan in der Tasche,

ohne auf das Ergebnis zu schielen.


In völliger Überzeugung zu bleiben, dass es gelingt.


Und es wird gelingen.


Rede nicht darüber. Die Energie verpufft sonst sehr schnell. Warte ab,

bis du gefestigt bist und es dir leicht fällt, deine täglichen Schritte zu gehen. So bist du nicht in Gafahr, wenn dein Gegenüber dir deinen Plan ausreden will.


Eine Challenge:


  • ist ein Plan - vielleicht ein Plan für`s Leben - ein Lebensplan
  • eröffnet dir eine Perspektive wo vorher nur Nebel war
  • gibt dir Halt
  • unterstützt deine Entwicklung durch tiefgreifende Erkenntnisse
  • kann ein spannendes Abenteuer sein       
  • fördert dein Selbstbewusstsein erheblich
  • bringt Freude und Zufriedenheit in dein Leben



Was noch gesagt werden muss:


Food-challenges lehne ich grundsätzlich ab. Ich empfinde sie als höchst unethisch, abstoßend

und vollkommen sinnlos. Welchen Nutzen hat die Welt von Challenges, in der Menschen Unmengen an Burgern oder Pizzen in sich hineinstopfen, mit Brausepulver im Mund versuchen zu sprechen, sich eimerweise Eiswürfel über den Kopf kippen?


Die lebensgefährlichen Varianten erwähne ich erst gar nicht, weil ich ihnen keine Energie zuführen möchte.


Ich unterstütze ausschließlich Challenges die Achtsamkeit und die persöhnliche Entwicklung vertiefen.



Was mich die Magie der Challenge gelehrt hat:

Ich kann alles erreichen was ich will. Solang ich daran glaube.



Sei ein/e Challenger/IN - sei kreativ


Deine Sabine

Neuerscheinung

kindle-Format

Diese Webseite setzt Cookies ein. Mit der weiteren Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Ich akzeptiere