31. Mai 20


"Alles was du dir vorstellen kannst, ist real." (Picasso)



Der berühmte Schauspieler Jim Carrey stellte sich selbst vor vielen Jahren einen Scheck über zehn Millionen Dollar für einen Filmvertrag aus.


Er datierte diesen anschließend auf fünf Jahre in die Zukunft. Er war damals noch unbekannt, doch er glaubte mit all seinen machtvollen Gedanken an seine bevorstehende Karriere.


Fünf Jahre später bekam er die Hauptrolle in dem Film „Dumm und Dümmer“, mit einer Gage von zehn Millionen Dollar.


Unglaublich aber wahr.


Als mein ehemaliger Vermieter mir 2019 wegen Eigenbedarf kündigte, visualisierte ich mir eine bezahlbare  4-Zi.Wohnung mit Badewanne und Terrasse. Einige Wochen später bekam ich genau so eine Wohnung. Allerdings mit 2 Balkonen statt der Terrasse.


Wie geht das?


Einfach erklärt: Die Bilder, die du erzeugst, stellen eine Realität dar, in einer Parallelwelt. Je mehr du daran glaubst und vertraust, dass diese Bilder eine Realität darstellen (was sie letztendlich ja sind), desto wahrscheinlicher ist es, dass du genau das erleben wirst. Dass es sich in deinem Leben manifestiert.


Mir sind in den letzten Monaten so viele unglaubliche Dinge passiert, ohne bewusst alles extra zu visualisieren. Sogenannte Synchronizitäten. Und es geschieht immer schneller.

Ich wäre den ganzen Tag nur mit Schreiben beschäftigt, müsste ich das alles aufzählen.


Warum bin ich noch nicht reich?


Weil Geld mich nicht mehr interessiert.


Viel wichtiger ist mir das Projekt Neue Erde.


Mit Nachrichten beschäftige ich mich nur noch ca. 15 Minuten am Tag. Das genügt.


Gates setzt die Regierungen extrem unter Druck. Die Angst muss unter allen Umständen aufrecht erhalten bleiben, damit sich ein Großteil der Bevölkerung impfen lässt. Doch wer sich impfen lässt, ist verloren.

Ich kann es nur immer wieder betonen.


Warum diese Eile und diese Mega-Anstrengung von Gates?

Weil auch ihm bekannt ist, dass wir vor einem Zeitsprung stehen. Er will unter allen Umständen verhindern, dass immer mehr Menschen aufwachen und sich ihrer Macht bewusst werden. Deshalb werden täglich unzählige Videos aus facebook und Youtube gelöscht. Doch die Wende ist nicht mehr aufzuhalten.


Sonst wärst du jetzt nicht auf dieser Seite.


Wie geht Neue Erde?

Mit Visualisierung.


Erstelle deine eigene Vision von der Neuen Erde und mache diese Vision zu deiner Maxime.

Indem du jetzt schon so lebst, als ob sie bereits real ist.


Kennst du "Die unendliche Geschichte" von Michael Ende?


Bastian liest ein Buch und wird mit in die Geschichte hineinverwurschtelt. Er liest und merkt nicht mehr, dass er liest. Er erlebt die Geschichte quasi live mit. So intensiv, dass er mit starken Emotionen reagiert.

Hier überschneiden sich zwei Dimnesionen. Fantasia und die Menschenwelt. Genauso kannst du dir das mit der alten und der Neuen Erde vorstellen.

Bastian ist dazu auserkoren, der kindlichen Kaiserin einen neuen Namen zu geben. Bis zuletzt zweifelt er daran, dass er wirklich gemeint ist und weil er sich nicht zutraut, dass er tatsächlich Einfluss auf die Geschichte nehmen kann.


Erst als nur noch ein Sandkorn übrig bleibt von der Welt, ruft er den neuen Namen aus dem Fenster. Mondenkind.

Ich glaube, dass Michael Ende erleuchtet war. Zumindest hat er gewusst, dass der Tag kommen wird, an dem wir genau an dieser Schwelle stehen werden. Jetzt ist der Zeitpunkt, an dem von einer friedlichen, menschenwürdigen Welt, nur noch ein Sandkorn übrig ist.


Stell dir die Neue Erde so plastisch wie möglich vor.

Visualisiere täglich, so dass auch dein Unterbewusstsein daran glauben kann. Je intensiver du diese Bilder wie einen Film ablaufen lässt, desto kräftiger gehen sie in Resonanz mit Erde 2, die von vielen Wissenschaftlern bereits angelegt wurde.


Das Zeitfenster ist offen, aber wir wissen nicht wie lange noch.

Fakt ist jedoch, dass sich viele Superreiche bereits auf Neuseeland in ihre Bunker zurückgezogen haben. Und dass Merkel  seit einiger Zeit von ihrem Double vertreten wird, ist auch schon im Umlauf.

Der G7-Gipfel wurde auf Herbst verschoben. Dieser sollte im Juni in Davos stattfinden. Merkel war die erste, die abgesagt hatte.


Es ist jetzt wichtig, dass du trotz der aktuellen Situation im Vertrauen bleibst.


Beschäftige dich mit Dingen, die Freude in dir hervorrufen.

Gefühlte Freude - nicht gedachte.


Freude ist gleichzusetzen mit Liebe. Und Liebe hat die höchste Schwingung.

Liebe ist eine Art Verstärker, um Visualisierungsprozesse voranzutreiben.


Schau dir Filme und Interviews an, die dich in positive Stimmung versetzen.

Halte Schreckensbilder aus deinem Erleben raus. So vermeidest du, dass deine Schwingung und somit deine Stimmung nach unten gezogen wird.


Dieser Film ist nicht nur ein Film.

Er ist eine Botschaft!!!



Link zum Film: Die unendliche Geschichte


https://www.youtube.com/watch?v=tJWAMzVOVds




Alle drei Kinderstars, haben nach dem Film der Branche den Rücken gekehrt. Ich glaube zu wissen warum. Wer die Skandale von Hollywood verfolgt, die jetzt immer mehr an die Oberfläche kommen, kann eins und eins zusammenzählen.


Diese Webseite setzt Cookies ein. Mit der weiteren Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Ich akzeptiere